Home

Hier ist eine Vorschau auf den Film, an dem wir arbeiten. Um den Film fertigstellen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Bitte unterstützen Sie uns mit eine Spende und werden Sie somit Produzent/in des Dokumentarfilms.

Web Crowdfunding-Kampagne Der Dokumentarfilm GWÖ

Es ist unser Wunsch, den Film unter einer Creative Commons-Lizenz kostenfrei zu vertreiben, um ihn in der ganzen Welt zugänglich zu machen. Dafür ist es allerdings notwendig, die Produktionskosten abzudecken. Aus diesem Grund sind wir dankbar über jede Spende von Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen.

Weitere Informationen zum Budget und zu den Dreharbeiten. 

Was wollen wir?

Wir wollen in diesem Dokumentarfilm Erfahrungswerte zeigen, die in eine neue Richtung führen, hin zu einer gerechteren und verantwortungsvolleren Gesellschaft gegenüber den Menschen und der Umwelt. Wir sprechen über Menschen und Organisationen in ganz Europa, die bereits begonnen haben diese Wege der Veränderung einzuschlagen. Wege, die zu einem Entwicklungsmodell führen, welches sich unter dem Namen “Gemeinwohl-Ökonomie” definieren lässt. 

Warum tun wir das?

Einfach: So wie diese Menschen, glauben wir, dass man anders leben kann, als wie durch den Neoliberalismus aufgezwungen. Ein Modell, welches kurz vor dem Kollaps steht, und den ganzen Planeten in diese Richtung mit sich zieht. Die häufigen und facettenreichen Krisen zeigen das deutlich. Darüber hat man schon viel debattiert. Wir wollen tragfähige Alternativen zeigen, die am Gemeinwohl orientiert sind. 

Wer sind wir?

Wir sind Fachleute für Audiovisuelle Kommunikation und Wirtschaft im Umfeld der Organisation Attac TV und deren Produktionsfirma, La Antena films.

Was brauchen wir?

Dieser Film wird ausschließlich durch freiwillige Beiträge finanziert. Die Gesamtkosten des Dokumentarfilms belaufen sich, getragen durch viel freiwillige und ehrenamtliche Arbeit, auf €60.000. Wenn Sie auch der Meinung sind, dass es heute mehr denn je wichtig ist auf tragfähige Alternativen hinzuweisen, dann unterstützen sie uns.

NEUIGKEITEN

Christian Felber

Die Idee der “Gemeinwohl-Ökonomie”: Visi…

Dreharbeiten im World Social Forum 2013

Buch Retten wir den Euro, christian felber

“Der Euro hat die Krise, die er verdient…

schließen forget
//-->